Neue Standardbusse für den Regionalverkehr

Auf dieses Wochenende nehmen die vbsh drei neue Standardbusse für den regionalen Busverkehr in Betrieb. Ein zusätzlicher Gelenkautobus folgt in den nächsten Wochen.

Nach der Ausschreibung im Herbst 2018 hatten die vbsh im März 2019 den Zuschlag für die Dieselbus-Beschaffung an Evobus (Schweiz) AG erteilt. Damit wurde die Lieferung von Mercedes Benz Citaro Dieselbussen für die Regionalbuslinien bis 2027 gesichert. Nach der Lieferung des jetzigen Grundlos von vier Fahrzeugen, können optional weitere Busse bestellt werden. Die drei Neufahrzeuge ersetzen die Fahrzeuge 13 und 14 auf den Linien 21 und 27 (jeweils Jahrgang 2006) sowie das Fahrzeug 27 auf den Reiat-Linien (Jahrgang 2004). Der Gelenkautobus, der für die Linie 21 bestimmt ist, konnte aufgrund der derzeitigen Beschränkungen wegen der Coronakrise nicht an der französischen Grenze abgefertigt werden und musste ins Werk zurückkehren. Der Bus wird in den nächsten Wochen nachgeliefert.

Mehr Komfort für Fahrgäste und Fahrpersonal

Die drei Standardbusse sind bereits am Montag in Schaffhausen eingetroffen und erhielten im Busdepot Ebnat den letzten Feinschliff vor Ort. Unter anderem musste die Beschriftung angebracht und das Leitstellensystem inklusive Fahrgastmonitore eingebaut werden. Die Fahrzeuge sind zudem im neuen und einheitlichen Erscheinungsbild der vbsh lackiert und verfügen über eine erweiterte Fahrzielanzeige für die Fahrgäste sowie einer Umfeldbeleuchtung in den Trittstufen der Fahrgasttüren. Die drei Busse verfügen je über 44 Sitz- und 35 Stehplätze, sind mit Sicherheitsgurten und einer USB-Steckdose an jedem Fahrgastsitz ausgerüstet, verfügen über einen Abbiegeassistenten und einen klimatisierten und voll ergonomischen Fahrersitz. Die neuen Dieselbusse sparen dank neuster Technik bis zu 8.5 Prozent Treibstoff ein, womit der Kraftstoffverbrauch bei unter 30 Liter pro 100 Kilometer liegt.

200402 neue Fahrzeuge vbsh

Drei neue Standardbusse Mercedes Benz Citaro werden an diesem Wochenende auf den regionalen Buslinien in Betrieb genommen. (Bild: vbsh)

weitere News