Nachtbusse fahren am 2. Juli wieder

Der Nachtbetrieb des öffentlichen Verkehrs wird ab Freitag, 2. Juli auch im Kanton Schaffhausen wieder aufgenommen. Dies in Rücksprache mit der Systemführerschaft SBB und Postauto sowie im Auftrag der Besteller Kanton Schaffhausen, Stadt Schaffhausen und der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall.

Seit dem Fahrplanwechsel wird kein Zuschlag im gesamten Nachtnetzverbund mehr benötigt. Bei den vbsh betrifft dies sämtliche Nachtbusse, welche speziell in den Nächten Fr/Sa und Sa/So verkehren. Auch für die Abendtaxis auf den Linien 8, 24 und 28 ist seit Fahrplanwechsel ebenfalls kein Zuschlag mehr notwendig. Für die Fahrt in den Abendtaxis respektive Nachtbussen genügt somit ein gültiger Fahrausweis.

weitere News